pfarrer arno stoeckleinUnser ehemaliger Pfarrer Arno Stöcklein ist im Alter von 88 Jahren am Donnerstag, 15. Februar 2018 in Dettelbach gestorben.

Die Garitzer Gemeinde übernahm er ab 1971 als Pfarrer. Dabei setzte er sich für den Neubau der St. Elisabeth-Kirche, dem Pfarrhaus und dem Kindergarten ein und engagierte sich bei der Orgelanschaffung und der Restaurierung der Nepomukkirche. 1983 übernahm er zusätzlich die Pfarrei Aura a. d. Saale, 1989 Albertshausen und 1991 Poppenroth.

Stöcklein ging zum 1. September 1999 in den Ruhestand, den er in Dettelbach verbrachte. Dort engagierte er sich noch viele Jahre in der Seelsorge.

Das Requiem für Stöcklein wird am Dienstag, 20. Februar, um 14 Uhr in Garitz gefeiert, die Beisetzung auf dem örtlichen Friedhof schließt sich an.

garitzer only