feuerwehrhaus2 garitz

Rechtzeitig zum Baubeginn für den Garitzer Kreisel wurde der zweite Sitz der Garitzer Feuerwehr, in nächster Nachbarschaft zur St. Elisabeth-Kirche fertiggestellt. Der im Haushalt der Stadt Bad Kissingen mit 2,5 Millionen Euro veranschlagte Neubau wurde, mit viel Eigenleistungen der Garitzer Wehr, in einer Rekordbauzeit von nur zwei Tagen aus Leichtbetonteilen errichtet, die an der Baustelle nur noch zusammengesetzt werden mussten.

Im Zuge der Inbetriebnahme der Integrierten Leitstelle muss die Garitzer Wehr zukünftig auch Einsätze in der Schönbornstrasse übernehmen . Da die Zufahrt von Garitz aus während der Bauzeit des Kreisels nicht sichergestellt werden kann, weil die B 286 während der Bauarbeiten immer wieder gesperrt werden muss, wurde der Bau des zweiten Feuerwehrhauses erforderlich. Lediglich der Weg für Fussgänger ist jederzeit gewährleistet. In der Wache werden zwei neue Feuerwehrfahrzeuge untergestellt. Die Garitzer rücken dann in Zukunft bei Einsätzen in der Kernstadt von der neuen Wache und bei Einsätzen in Garitz vom bisherigen Feuerwehrhaus aus ab.

Heute um 10.15 Uhr besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der bneuen Räumlichkeiten und gegen 18.00 Uhr werden die Feuerwehrfahrzeuge die die Feuerwehr Garitz kurzfristig im Internet ersteigert hat, eintreffen. Gäste sind herzlich willkommen.

garitzer only
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.