Na das war mal ein Gewitter! Am Freitag, den 29. Juni 2012 gabs richtig was aus den Wolken über Garitz. Das Bild zeigt das Auto eines treuen garitzdotcom-Lesers wärend dem Angriff der teils walnuss-großen Hagelkörner zwischen 20.30 und 21 Uhr.

hagel-in-garitz2012-gr

Von Verletzen ist bisher nichts berichtet worden. Allerdings mussten die Garitzer Feuerwehrmänner ausrücken, weil auf einem Anwesen am Altenberg das Wasser durch die ehemalige Garage in das Haus gelaufen war und das Wohnzimmer geflutet hatte.

Und wer mit dem Auto kurz nach dem Hagel über die Garitzer Kreuzung wollte, hatte auch schlechte Karten. Denn die war auch überschwemmt. Die Abbiegespuren waren kurzzeitig nicht befahrbar. Wenn das jetzt ein Kreisel gewesen wäre, hätte man es direkt mit den Kissalisbecken verwechseln können.

Das beste an dem Wetter: Es zog im Anschluss auch noch nach Kissingen!

garitzer only
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.