kunstrasenplatz garitz 2012...oder wer macht sonst so etwas? Da hat doch am Faschingswochenende zwischen Samstag und Aschermittwoch irgend ein Trottel den Elfmeterpunkt des Garitzer Kunstrasenplatzes geklaut. Ja, genau: aus dem Kunstrasen herausgeschnitten. Entweder er war ein unglücklicher Elfmeterschütze, der den Ort seines Wirkens auslöschen wollte oder ein Narr, der noch eine originelle Verkleidung gesucht hat.

Wie auch immer. Und als wenn das nicht reichen würde, haben die gleichen Pappnasen auch noch die Handball- und Fussballtore beschädigt. Den Schaden schätzt der SV auf rund 500 Euro. Wer etwas gesehen hat, das mit der Straftat in Verbindung stehen könnte, kann sich gerne bei der Polizei unter Telefon 0971-7149-0 melden. Also wallich: Leut gibts...
garitzer only

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.