kindergartenseite-mit-joomla-template2012Am 16. Januar 2012 übernahm der Vorsitzende des St. Johannisvereins Garitz Horst Schneider von Webdesigner und Suchmaschinenoptimierer Axel Dürheimer die kostenfrei erstellten und frisch freigeschaltenen Webseiten der Kindergärten in Garitz. Unter www.johannisverein-garitz.de finden Eltern und Besucher jetzt aktuelle Termine und Aktivitäten sowie Informationen rund um den Johannisverein, den Kindergarten „Am See“ und dem Kindergarten „St.Elisabeth“.

Kostenfrei erstellt wurden die neuen Webseiten von Axel Dürheimer, Firmeninhaber von einseinsvier webdesign aus Garitz. “Mir kam als Garitzer zu Ohren, dass die Kindergärten vor Ort dringend eine Internetseite benötigen würden. Und nachdem ich als Vollzeit-Startup 2010 noch Kapazitäten frei hatte, bot ich Horst Schneider an, die Umsetzung als Sponsoring der Kindergärten durchzuführen.“ Die gesamte Gestaltung und Umsetzung der Logos, des Layouts sowie der Technik hinter der Website hätte als reguläres Projekt einen Wert von rund 2.500 Euro gehabt. Da die Kindergärten schon seit längerer Zeit vom Land Bayern und verschiedenen Stellen die Anforderung hatten, auch online mit einer Webpräsenz vertreten zu sein, nahm der Vorsitzende Horst Schneider das Angebot einer kostenlosen, aber professionellen Umsetzung der Website für den Verein und die Kindergärten dankbar an.

Suche nach dem passenden Motiv

Im Vordergrund des Designs der Seiten stand ein Layout, das mit den Ideen und Konzepten der Garitzer Kindergärten zusammenpasst. „Die Suche nach dem passenden Motiv war schon eine größere Sache“, sagte Dürheimer am Rande des Freischaltungstermins. Das An-der-Hand-Nehmen gefiel allen Beteiligeten schließlich am Besten.

„Zuvor legten wir schon ein vereins- und kindergartenübergreifendes Logo fest, das sowohl die Zusammengehörigkeit als auch die Eigenständigkeit der drei Teile - Kindergarten „Am See“, Kindergarten „St. Elisabeth“ und Johannisverein – wiederspiegeln sollte“, ergänzte der Webdesigner. Jeder Bereich erhielt anschließend eine eigene Farbe, die dem Nutzer der Seite bei der Unterscheidung der Inhalte hilft und auch in den Logos zur Verwendung kam.

Bei der Darstellung von Informationen lag der Fokus auf der Benutzerfreundlichkeit. „Den Content habe ich schlicht und übersichtlich gestaltet, damit sich die Webseitenbesucher schnell zurechtfinden“, erklärte Dürheimer.

Die größte Aufgabe bestand aber in der Zusammenstellung aller Informationen, die auf den insgesamt rund 120 Unterseiten dargestellt werden sollten. „Manche Inhalte mussten wir noch in der Einpflegephase aktualisieren, da schon wieder neue Standards in den Kindergärten zur Anwendung kamen.“ Innerhalb des letzten Jahres wurden in enger Abstimmung mit dem Vereinsvorsitzenden Horst Schneider und den beiden Kindergartenleiterinnen Andrea Hippler und Susanne Kleinhenz alle Texte und Bilder gesammelt.

Aktualisierung leicht gemacht

Die Aktualisierung der Inhalte soll in Zukunft größtenteils von der Vereinsleitung selbst vorgenommen werden können. Denn hinter dem klaren Layout sitzt die Technik eines Content-Management-Systems (CMS), mit dem über einen internen Bereich alle Seiteninhalte verändert bzw. ergänzt werden können. Das Redaktionssystem erleichtere damit die Einpflege soweit, dass auch HTML-Laien problemlos Umgestaltungen der Texte und Bilder vornehmen können. „Wir wurden bereits von Axel eingewiesen und bei Problemen hätten wir ja noch seine Nummer“ sagte der Vereinsvorsitzende Horst Schneider mit einem Augenzwinkern.

Mehr zur Arbeit von Axel Dürheimer unter www.einseinsvier.com

garitzer only