Mit einer straff durchorganisierten Veranstaltung feierte am Samstag, den 14. Mai 2011 die Garitzer Feuerwehr den Florianstag und die doppelte Fahrzeugweihe der beiden neuen Dienstwägen. garitzdotcom war dabei und hat ein paar Bilder geschossen.

Nach der mit Musik der Jugendkapelle Garitz untermalten Kirchenparade fand in der St. Elisabeth-Kirche der zugehörige Gottesdienst statt. Mit dabei waren neben der Garitzer Feuerwehr auch noch verschiedene andere Wehren aus dem Stadtgebiet und Patenfeuerwehren aus dem Landkreis. Man sah also beim Umzug zur eigentlichen Segnung am See sowohl Kissinger wie auch Reitschwieser oder Ramsler in dunkelblauen Uniformen.

Umzug Fahrzeugweihe der Garitzer Feuerwehr

Im Anschluss standen Grußworte von OB Blankenburg, des Kommandanten Ralf Schubert und natürlich der Segensspruch der beiden Geistlichen im Vordergrund. Am See wurden die bereits in Nutzung befindlichen Fahrzeuge gesegnet.

Feuerwehr Fahrzeugweihe am See

Feuerwehr Fahrzeugweihe in Garitz

Der gemütliche Teil startete bereits um 18 Uhr am Feuerwehrhaus, also schon vor der eigentlichen Weihe. Nach und nach trudelten dann die Teilnehmer und Zuschauer in der Seehofstrasse ein und genossen ein Steak oder "e schönne" Bratwurst zusammen mit einem ordentlich gezapften Bierchen. Selbst der eine oder andere Schauer konnte dem keinen Abbruch tun. Da ab 21.30 Uhr sogar noch die Bar in der Fahrzeughalle öffnete, feierten die Garitzer und Ihre Gäste noch ausgelassen.

Sauberes Festle, was die Feuerwehrler da abgehalten haben. Und dass die Feuerwehr feiert war schon alleine an den vielen roten Autos der befreundeten Wehren im Umkreis des Feuerwehrhauses zu erkennen.

mehr Bilder vom Fest gibts auf der Seite der Feuerwehr

garitzer only