Garitz auf Wikipedia garitzdotcom hat sich mal die Mühe gemacht und den geilsten Ort der Welt in Wikipedia eingetragen. Mit Grundlagen aus dem Heimatbuch von Heinrich Hack und einem Artikel von Klaus Werner in der Mainpost vom 6. Mai 2009 ist eine Übersicht der Geschichte von Garitz entstanden. Daneben finden sich Informationen über Politik, Sehenswürdiges und bekannte Söhne und Töchter der Ortschaft.
Mehr dazu auf Wikipedia
garitzer only