Michl Müller am Golf...und dabei geht es nicht um einen VW. Unser Michl war nach längerer Zeit - am Samstag, den 14.August 2010 - auch mal wieder in der Fast-Heimat zu sehen und vor allem zu hören. Am Wochenende erfreute er knapp 700 Leut, die am Golfplatz seinem Programm unter freiem Himmel lauschen durften. Golfplatz ist zwar net Garitz, aber so viele Göritzer, wie da unten dabei sind, war es fast e Heimspiel. Organisiert vom Golf-Präsi Wolfgang Hertrich, konnten die Gäste sich im 100 Jahr des Golfclubsüber das Garitzer Dreggsagg-Programm freuen.

Er konnte Michl vor allem damit überzeugen, dass der Golfplatz ja zwischen Garitz und Euerdorf liege und somit nur marginal in Beziehung zu den Kissinger Rakoczybrunzern stehe. Ja, wahre Worte des Ex-BTC-Vorstands. Glück mit dem Wetter hatten Besucher und Künstler dann auch noch. Trotz des bewölkten Himmels, fanden nur wenige Tropfen den Weg bis aufs Green. Für alle ein gelungener Samstag.

 

garitzer only