Es geht ab in Garitz. Nachdem am Mittwoch vor Ostern, also am 7. April 2010, schon das Florians-Haus am See dem Erdboden platt gemacht wurde, ist die Erholung nun auch weg. Platz für Neues in Garitz. garitzdotcom war vorher nochmal fotografieren. Außerdem zeigen wir Filme vom Erholungsabriss. Und etwas ganz Spezielles haben wir für echte Garitzer außerdem noch...

 

 

Das Florianshaus am See war fast 100 Jahre ein typischer Teil des See-Ensembles. Mit den roten Klinkersteinen stand es allerdings die vergangenen zwei Jahrzehnte leer. Erbaut wurde das Haus von Florian Stärker, der auch der Namenspate ist. Jetzt macht es Platz für ein Mehrfamilienhaus mit exquisiter Lage. Wer hat schon Blick auf den See, außer der Hubert ;-)

mehr Bilder findet der interessierte Garitzer hier

 

 

Die Erholung bedarf eigentlich nicht vieler Worte. Eine Garitzer Institution, solange sie offen war. Egal ob als gemütliche Wirtschaft mit fränkischen Gerichten, als Heimat einer singenden Wirtin oder als Pizzaria: immer ein Guter Gastgeber. Im Nebengebäude, dem Saalett feierte man verschiedenste Feste oder kaufte man später Fernseher und Elektrogeräte beim Robert Fischer. garitzdotcom zeigt zwei Videos des Abrisses und noch einige Bilder vor und während der Demontage.

mehr Bilder von der Erholung

 

So und nun zum Speziellen für den Garitzer: garitzdotcom hat als Desktop-Background mal ein Bild der Erholung und eines vom Florianshaus im garitzdotcom-Style erstellt. Der Hintergrund für Garitzer!

Hier gehts zum Download der garitzdotcom-Wallpapers

 

garitzer only