ortsspaziergang garitzIm Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzeptes Bad Kissingen findet morgen Dienstag, den 19. Juli 2016 der Ortsspaziergang in Garitz statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr im Feuerwehrhaus.

Von dort aus werden die Bürger zusammen mit den Vertretern der Stadt etwa eine Stunde lang „typische“ Orte in Garitz ablaufen. Mit typischen Orten sind der Friedhof, der See und wenn die Zeit es erlaubt auch Garitzer Kreuzung und Kirche gemeint. Unterwegs soll es auch einen Abstecher in der Pizzeria „Mr. Pizza“ im alten Häfner-Laden neben der Schule geben. Diese eröffnet nämlich auch am Dienstag, den 19. Juli 2016.
Nach dem Spaziergang soll im Feuerwehrhaus die Themen und Orte besprochen werden, die besichtigt wurden, aber auch die, die es zeitlich nicht in den Spaziergang geschafft haben. Bis 18:30 Uhr soll die Veranstaltung beendet sein.

Worum gehts?

Die acht Stadteile Bad Kissingens sollen zentraler Lebensmittelpunkt ihrer Bürger bleiben und weiterentwickelt werden. Hierzu startet die Stadt Bad Kissingen das Gemeindeentwicklungskonzept. Bürger sollen mit der Stadtverwaltung gemeinsam entsprechende Vorgehensweisen und Projekte entwickeln.

Die Stadt Bad Kissingen hat mit ihren Bürger bei einer Informationsveranstaltung zum Auftakt des Gemeindeentwicklungskonzeptes am 28.06.2016 diese Themen gemeinsam diskutiert und erste Handlungsansätze sowie Projektideen formuliert.

Unter anderem:

  • Wie bewerten die Bürger der Stadt die derzeitige Situation bezüglich der genannten Themenfelder in Bad Kissingen?
  • Wo liegen Ansatzpunkte, um für die nahe und ferne Zukunft weiter fit zu werden?
  • Was ist dafür zu tun?
  • Wie können bereits bestehende Aktivitäten sinnvoll miteinander vernetzt werden?
  • Wo bestehen Potentiale für eine Intensivierung von Aktivitäten, die vor allem zwischen den Stadtteilen funktionieren?

Um diese Themen zu diskutieren und eine integrierte Strategie zu entwickeln, um die richtigen Ideen hervorzubringen und Kooperationsprojekte erfolgreich umzusetzen, braucht die Große Kreisstadt Bad Kissingen die Kompetenz und Unterstützung ihrer Bürger, und vor allem der Garitzer ;-)

 

landkreis kg banner

garitzer only